Knirschen und Schnarchen

Beim Zähneknirschen nicht gleich zum Psychiater. Beim Schnarchen nicht gleich scheiden lassen…

Die Art, wie Sie die Zähne zusammenbeißen, sollte dem Kiefergelenk nicht schaden. Wenn sich diese Harmonie verändert hat und Schmerzen aufgetreten sind, finden wir schrittweise mit einer Bissführungsschiene Ihre richtige Bisslage wieder und stabilisieren sie.

Auch das Knirschen und Pressen behandeln wir mit ähnlichen Schienen. Wenn das nicht geht, können die Schienen – vorübergehend – auch dauerhaft getragen werden. Wenn wir erkennen, dass zahnmedizinische Methoden nicht genügen, behandeln wir zusammen mit Orthopäden, Osteopathen und Physiotherapeuten auch die Körperhaltung und Wirbelsäulenfehlhaltungen.

Nächtliches Schnarchen ist nicht nur unangenehm für den Partner – Schnarcher schlafen schlecht und sind immer müde. Unsere Protrusionsschienen verhindern, dass die Zunge beim Schlaf zurückfällt. Dadurch bekommen die Schnarcher wieder genügend Sauerstoff und können  durchschlafen.