Qualität

Unsere Geräte

CEREC AC  Mundscanner

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

streifen

CEREC MC-XL Schleifmaschine

MCXL03 MCXL04

OP – Mikroskop

Vergrösserungen bis zu 25-fach um insbesondere bei Wurzelkanalbehandlungen die feinen Kanäle zu sehen und vorzubereiten. Lichtquelle und Kamera integriert.

Ozon – Desinfektion

Ozon01 Tiefendesinfektion der Gewebe durch freien Sauerstoff

photodynamische Desinfektion

fotosan 02 ein Farbstoff, der mit Licht aktiviert wird, tötet die Bakterien: anerkannt wirksam bei tiefen Zahnfleischtaschen

Depotphorese mit Kupfercalciumhydroxid

DP 01 Desinfektion der gesamten Kanäle der Wurzel eines Zahnes, kein anderes Mittel kommt da hin…

Lichthärtung

Ra2 05

Automatisch gesteuerter Drehmomentbegrenzter Motor – Endometrie

ZX1apex 01

Das Gerät misst automatisch die Länge des Wurzelkanals und erweitert diesen mit einer Feile. Der Motor stoppt automatisch vor der Wurzelspitze und dreht sich dann andersherum.

Pulverstrahlgeräte

CPE 01a4 01

Digitales Röntgen

Strahlenreduziertes Röntgen mit nahezu sofortiger Verfügbarkeit und überlegenen Bildbearbeitungsmöglichkeiten.

Infraorale Kameras

Mit diesen Videokameras mit Aufnahmemöglichkeit können wir Ihnen zeigen was in Ihrem Munde vorgeht.

Videobrille

Damit sehen Sie entspannt was wir Ihnen mit der Kamera zeigen, Sie können aber auch während der Behandlung einen Film auf DVD ansehen.

Clean – Water – System

An jedem zahnärztlichen Stuhl ist ein getrenntes Flüssigkeitssystem angeschlossen, so dass man verschieden Desinfektionsmittel für die Behandlung verwenden kann. Ausserdem werden die Geräte damit auch entkalkt und hygienisch gereinigt. .

Thermodesinfektion

Eine aufwendige Spülmaschine, die Instrumente eine Viertelstunde bei fast 100 Grad  reinigt. Deutlich geringere Infektionsgefahr für alle.

Autoklav

Sterilisation mit Wasserdampf bei abwechselnd Druck und Unterdruck (Vakuum) bei bis zu 135 Grad.